Medizinische Leistung

Ambulante Operationen

In unserer Praxis führen wir auch kleine ambulanten Operationen durch. Indiziert sind die Eingriffe bei klinisch verdächtigen Muttermalen oder bei Hautkrebs. Die tumoröse und auffällige Hautpartie wird in einem ersten Schritt entfernt und mikroskopisch untersucht. Durch diese Analyse kann bestimmt werden, wie weit sich der Tumor ausgebreitet hat und in welche Hautschichten dieser vorgedrungen ist, damit in der anschließenden Operation das umliegende infiltrierte Gewebe vollständig entfernt werden kann. Bei dieser Entfernung wird ein Sicherheitsabstand zwischen 0,5 bis 2 cm eingehalten, um das Risiko eines erneuten Ausbruchs an der selben Stelle zu verringern. Der genaue Verlauf einer solchen ambulanten Operation wird immer individuell geplant und mit unseren Patientinnen und Patienten ausführlich vorab besprochen.

Bei Operationen zur Narbenkorrektur verwenden wir neuste Technologien und führen je nach Narbengebilde lokale Lappenplastiken durch. Eine Korrektur der Narbe hat nicht nur ästhetische Gründe, sondern kann auch bei Einschränkungen der Hautdehnbarkeit nötig werden.

Jede Operation birgt Risiken, deshalb empfehlen wir vor und nach dem Eingriff nicht zu rauchen, um die Wundheilung zu verbessern sowie gerinnungshemmende Medikamente in Absprache mit dem behandelnden Arzt vor der Operation abzusetzen. Vor jedem Eingriff führen wir ausführliche Aufklärungs- und Beratungsgespräche, um jegliche Unklarheiten und Fragen zu klären.

Termin Online vereinbaren
Praxis_Dr_Chen_Behandlungsraum Ambulante Operation